Wir können alles, außer Fachchinesisch.

Herz­lich will­kom­men!


Wir begrüßen Sie herzlich auf der Website der Apotheke am Obstmarkt. Hier können Sie schnell und aktuell erfahren, wer wir sind, was wir tun und wie wir erreichbar sind.


Haben Sie Fragen, Anregungen oder benötigen Sie unsere Hilfe, so freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserer Apotheke.


Ih­re Iris Lü­decke

und das Team der Apotheke am Obstmarkt

Ak­tu­el­le TIPPs und Ak­tio­nen

11.-15. Juni 2018
Venenmesswoche

Gerne reservieren wir Ihnen Ihren persönlichen Termin. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.


2. Mai 2018: Antlitzanalyse mit Heilpraktikerin Yvonne Lenz.

Frau Lenz ist Heilpraktikerin in Leutenbach und Schüßler-Salz-Expertin. Sie behandelt seit vielen Jahren mit den Salzen nach Dr. Schüßler und gibt Seminare darüber. In der Kurzanalyse in unserer Apotheke (Dauer ca 15 Minuten) betrachtet Frau Lenz das ungeschminkte Gesicht und erkennt an bestimmten Merkmalen ( Antlitzzeichen) ein mögliches Ungleichgewicht im Mineralsalz-Stoffwechsel des Körpers. Sie gibt eine Empfehlung zur Behebung des Mangels durch Einnahme bestimmter Schüßlersalze.


Gerne reservieren wir Ihnen Ihren persönlichen Termin. Anmeldung telefonisch oder persönlich bei uns in der Apotheke möglich. Anmeldegebühr: 9,50€. Auf alle Schüßler-Salze von DHU gibt es am Aktionstag 10% Rabatt.

Abnehmen nach „Leichter Leben in Deutschland“


Gerne beraten wir Sie persönlich und erklären Ihnen die Prinzipien unseres Ernährungsprogramms von „Leichter Leben in Deutschland“. Körperfett, Muskelmasse, Körpergewicht und BMI werden von uns ermittelt. Ein Ernährungsplan, falls gewünscht mit individuellem Kochbuch oder auch einem Meta-Check-Gentest zur Ermittlung des Stoffwechseltyps und des Verbrennungstyps beim Sport. Begleitend erfahren Sie weitere wichtige Punkte, die zum Erfolg des Abnehmens unerlässlich sind.

Ein auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmtes Programm besprechen wir gerne mit Ihnen in der Apotheke.

Preise nach Kompaktpaket in der Apotheke oder online bei Ihnen zu Hause oder individuell (pro 30 Minuten 40 €) nach Beratungsbedarf.

So passen nicht nur wieder Ihre Hosen besser und Ihre Figur wird nachhaltig und gesund schlanker, sondern sehr oft verbessern sich gesundheitlich relevante und messbare Körperwerte wie Blutzucker, Blutfett oder Blutdruck.

Vitamin-D3-Messung

Vitamin D3 kann als einziges Vitamin in der Haut mit Hilfe von Sonnenlicht gebildet werden. Trotzdem kommt es leider häufig zu einem Mangel. Nach modernen medizinischen Erkenntnissen kann ein Vitamin-D3-Mangel die Neigung zu bestimmten Erkrankungen verstärken, wie zum Beispiel: Osteoporose, Stoffwechselerkrankungen, Infektanfälligkeit, Demenz und Zellentartungen.

In den dunklen Wintermonaten sinkt der Vitamin-D3-Spiegel oftmals ab. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit unserer Messaktion zu prüfen, ob Sie mit einem guten Vitamin-D3-Spiegel in den Frühling starten.

Wir entnehmen einen Blutstropfen aus der Fingerbeere, schicken das Blut ins Labor und Sie erhalten das Messergebnis ca. nach einer Woche bei uns in der Apotheke.

Unkostenbeitrag: 30 €

Freie-Radikale-Messung in der Apotheke am 9. Mai 2018


Die sogenannten freien Radikale sind Stoffwechselprodukte, die im Übermaß schädlich wirken. Eine zu hohe Konzentration kann verschiedene Ursachen haben, wie z.B. Entzündungen, chronische Stoffwechselkrankheiten (z.B. Diabetes, Gicht, Rheuma, Arthrose und andere), Medikamenteneinnahme oder Stress.

Die Einnahme des richtigen Nahrungsergänzungsmittels senkt die Konzentration der freien Radikale und verbessert damit die Symptome und die körperliche und psychische Gesundheit. So kann auch der Teufelskreis von Erkrankung und dadurch bedingter Entzündung unterbrochen werden.

Wir beraten Sie gerne zum Status Ihrer freien Radikale und zu Ihrem körperlichen und psychischen Befinden.

Reservieren Sie sich einen persönlichen Termin.

Anmeldegebühr: 10 €; wird erstattet beim Kauf von Orthomol-Produkten ab 50 €.
10 % Rabatt auf alle Orthomol-Produkte am Aktionstag.

UNSERE AKTUELLEN ANGEBOTE

GE­SUND­HEITS­THE­MEN


Die For­schung schrei­tet im­mer wei­ter vor­an. Ge­ra­de in Sa­chen Ge­sund­heit tut sich viel. Wir ha­ben auf un­se­rer In­ter­net­sei­te ein Ma­ga­zin in­te­griert, in dem wir in­ter­es­san­te Bei­trä­ge und Ar­ti­kel ver­öf­fent­li­chen.

Künftig weniger Notfallkrankenhäuser

Im Notfall soll das Krankenhaus nah sein, aber etwa bei einem Herzinfarkt auch genau wissen, was es tut. Und das auch können. Jetzt wird die Notfallversorgung neu geregelt.
mehr anzeigen...

Immer noch viele Kinder ohne Schutz vor Masern

Die Masern-Impfquoten sind zwar höher geworden, reichen aber noch nicht aus. Was tun? Es gibt mehrere Vorschläge.
mehr anzeigen...

Mediziner sehen undichte Impfspritzen gelassen

Geimpft mit einer undichten Spritze? Das könnte bedeuten, dass die Dosis zu gering war. Fachleute sehen aber keinen Grund zur Panik.
mehr anzeigen...